.

Junggesellenabschied auf Mallorca: Tipps und Ideen

In der eigenen Stadt Schnaps verkaufen und verkleidet Unfug machen zum Junggesellenabschied ist lustig, aber ist das auch besonders genug für Ihren besten Freund? Was, wenn ein Kurztrip nach Mallorca auch nicht viel teurer wäre?

Junggesellenabschied mal anders. Escape Rooms, Paint Ball und Monsterradtouren sind mittlerweile genauso wenig besonders wie eine Stretch Limousine und die typischen Stripperinnen zum Junggesellenabschied. Wenn Sie diese Bausteine aber nehmen und dazu noch Strand, Sonne und Meer addieren, dann ergibt das den perfekten, -mal-was-anders-Junggesellenabschied. El Arenal ist nicht so Ihres? Dann erlauben Sie eine Minute Ihrer Zeit zu verstreichen und sich vom Gegenteil zu überzeugen. Das obligatorische Junggesellenabschieds T-Shirt - also das JGA-Shirt gehört aber auf alle Fälle dazu. 

 

Junggesellenabschied auf Mallorca Tipps und Ideen

Teilen wir die Vielfältigkeit auf in Sportliche Highlights, Action und Fun, gesittetes-niveauvolles Vergnügen, Highclass und Party-Non Stop. Die Liste ist natürlich nicht abschließend, aber Sie werden vor Ideen nur so strotzen. Wenn Sie Ihre anderen Männer überzeugen wollen, können Sie bequem diesen Artikel teilen.

 

Sportliche Highlights:

Sie können Mallorca mit dem Quad erkunden oder sich dazu entschieden, einen Windsurfkurs zu besuchen. Kite Surfing sowie Wasserski stehen auf Mallorca ebenfalls ganz oben auf der Liste. Tatsächlich bieten sich auch unzählige Optionen, Tennis zu spielen und zu wandern. Sind Schnorcheln oder Tauchen etwas für Sie?

 

Action und Fun

Banana Boat fahren? Muss sein, oder? Wie wäre es, wenn Sie sich mit einem gecharterten Party Boot aufmachen, die Delphine zu erleben und dabei eine Hopfenkaltschale zu genießen.Es gibt eine über 1 km lange Kart Bahn. Kennen Sie PitPat, das ist wie Minigolf nur mit Queue - absolut das richtige für einen spaßigen Männerwettbewerb. Wie gesagt, Paintball und Co gibt es auch auf der Insel. Bungeejumping könnte noch eine symbolische Überraschung werden für den Sprung in die Ehe.

 

Gesittetes-niveauvolles Vergnügen

Wenden Sie sich von den Partymeilen ab und erleben Sie einen Kurztrip in einer Finca ganz unter sich - mit Barbecue und leckerem, mallorquinischem Wein. Dazu typischer Orangenlikör und der Insel Likör Hierbas Tunnelmix und Sie werden die tage Ihres Lebens haben.

Mit der Limousine können Sie natürlich auch die Insel unsicher machen. Es ist lohnenswert, wenn Sie sich auf Gästelisten setzen lassen oder sich gar eine Betreuerin gönnen - so müssen Sie nirgendwo anstehen. Das könnte die Stimmung killen.
Erlauben Sie sich etwas Kultur und entdecken Sie sowohl die Kathedralen als auch die historische Altstadt von Palma. Am Abend kehren Sie ein in Bars, in denen einst auch Frank Sinatra seine Klassiker zum Besten gab.

 

Highclass

Golf, Reiten und kulinarische Highlights klingen nach Ihrem Geschmack? Wenn Ihr Geldbeutel es hergibt, dann suchen Sie sich unbedingt eine tolle Clubanlage aus und lassen Sie sich richtig verwöhnen. Ein Segelschiff bringt Sie zu abgelegenen Buchten - vielleicht gönnen Sie sich ein paar Tänzerinnen an Bord und unternehmen den berüchtigten Ausflug zur Partymeile mit der Limousine - in die Sie bequem wieder einsteigen können.

 

Party-Non Stop.

Dazu müssen wir nicht mehr viel sagen, oder? Wenn Sie richtig preiswert wegkommen möchten, feiern Sie antizyklisch. Morgens gibt es Freibier im Megapark. Wenn das mal nicht ein Kurztrip nach Junggesellengeschmack ist...

 

Kurztrip für Junggesellenabschied buchen: Darauf unbedingt achten

Suchen Sie sich ein Hotel, welches damit einverstanden ist, dass Sie die ganze Nacht feiern. Bei einer Finca sollte ein ausreichender Abstand zu Nachbarn gegeben sein. Nehmen Sie nur Handgepäck mit, dann fliegen Sie schon ab 50 Euro auf die beliebte Insel. Von Frankfurt aus ist es übrigens am preisgünstigsten.

Halten Sie sich an geltende Gesetzte: Die Polizei ist nicht zimperlich. Mallorca möchte seinen Ruf aufbessern und deshalb sind die Zeiten des wilden Partytourismus ohne Blick für die Schönheit der Insel vorbei. Das ist aber nicht negativ - ganz im Gegenteil.

 

Wie lange ist genug? Junggesellenabschied auf Mallorca

Kurztrip ist ja Auslegungssache: es hängt schlicht von Ihrem Ziel ab. Wenn Sie sportlich und kulturell unterwegs sein möchten, sind mehr als drei Tage sicherlich sinnvoll. Rein zum Feiern kann schon eine Nacht reichen. Grundsätzlich sind immer drei Tage gut den Partnern/innen gegenüber vertretbar.

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 99 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
6560 Besucher