.

10 Ausflugsziele und Tipps auf Mallorca mit Kindern

Mallorca ist mit seinen Temperaturen, dem riesigen Angebot an Aktivitäten sowie dem warmen Mittelmeer das perfekte Ziel für Familienferien im Sommer. Die Insel liegt zudem nur wenige Stunden von Deutschland entfernt, so das der Flug mit Kindern kein Problem darstellt. Es gibt vieles zu entdecken und unzählige Ausflüge zu machen.

Mallorca mit Kindern - Das Familien Ferienziel

Auch Mallorca selbst hat das Potenzial von Familienferien erkannt und will immer mehr weg vom Trink-Tourismus. Die Angebote für Ausflüge mit Kindern schießen daher in die Höhe. Es ist daher kaum verwunderlich, dass Sie bereits beim Buchen eines Mietwagens über die Möglichkeit eines Kindersitzes gefragt werden. Die Insel hat weit mehr zu bieten als Partys und Alkohol. Mallorca mit Kindern wird immer beliebter. Dank der perfekten Lage im Mittelmeer verfügt Mallorca über angenehme Temperaturen (nicht zu heiß und nicht zu kalt) sowie eine hervorragende Wasserqualität und Temperatur. Auch die Kriminalität in Mallorca ist tief, sodass Kinder nicht speziellen Schutz brauchen und sich frei bewegen können. Ausflüge Mallorca - sie sind auf der gesamten Insel problemlos möglich.

10 Ausflugsziele und Tipps auf Mallorca mit Kindern

Was kann man mit Kindern auf Mallorca machen? Die Insel im Mittelmeer ist wie bereits erwähnt, die Feriendestination schlechthin. Es gibt so viel zu entdecken und zu sehen. Die nachfolgende Auflistung ist nicht abschließend und gibt lediglich einen ersten Überblick über die Top 10 Ausflugsziele.

1. Strand und Meer

Dieser Punkt muss eigentlich gar nicht erst erwähnt werden. Strand und Meer sind hier einfach nur genial. Rund um die Insel gibt es eine enorme Auswahl an öffentlichen Stränden, an welchen man den perfekten Strandtag verbringen kann. Egal ob Sandburgen bauen, im Meer planschen oder gemütlich einen Drink genießen, man findet für jeden das Richtige. Von Experten besonders empfohlen wird die Region rund um Cala Ratjada. Der Strände Cala son Moll gilt als besonders kinderfreundlich. Es spielt jedoch grundsätzlich keine Rolle, wo auf der Insel man sich befindet, es gibt unzählige Buchten und Strände, die sich problemlos mit dem Auto erkunden lassen.

2. Can Planes

Das Kulturzentrum Can Planes verfügt über viele Attraktivitäten. Eine davon ist bei Kindern besonders beliebt - das Spielzeugmuseum. Die riesige Anzahl an Autos und Puppen bringt alle Kinder zum Staunen und versetzt die Eltern zurück in die Vergangenheit.

3. Castell de Capdepera

Wer Geschichte liebt, kommt nicht um das Castell de Capdepera herum. Seit dem 14. Jahrhundert steht hier eine monumentale Burg, die jedes Kind ins Schwärmen bringt. Durch die etwas höhere Lage hat man zudem eine super Aussicht über die Umgebung.

4. Parc Natural de s'Albufera

Auch für Naturliebhaber hat die Insel viel zu bieten. Ausflüge in die Parks wie beispielweise den Parc Natural de s'Albufera sind mit Kindern sehr zu empfehlen.

5. Marineland

Das Marineland ist eines der klassischen Ausflugsziele auf Mallorca mit Kindern. Neben den Programmen mit Delfinen gibt es auch viele sonstige Aktivitäten wie Aquarien oder ein Tropenhaus. Das Marineland verfügt zudem über einen eigenen Aquapark.

Mallorca Service Bereich

6. Palma Aquarium

Wer Aquariums und besonders die Meeresbewohner rund um Mallorca liebt, kommt nicht um den Besuch im Palma Aquarium herum.

7. Aqualand

Aqualand ist mit Abstand der größte Park mit Rutschen und Wasserspielen auf der Insel. Der Park ist so groß, dass gut und gerne ein ganzer Tag darin verbracht werden kann.

8. Golf Fantasia

Wer sich sportlich betätigen will, findet im Golf Fantasia die perfekten Minigolf-Anlagen. Die tropisch angelegten Parcours erfordern Geschick und Ausdauer.

9. Katmandu-Park

Speziell für Kinder entworfen wurde der Katmandu-Park. Er lässt sich mit dem Europapark vergleichen und verfügt über ein 4D-Kino und viele andere Attraktivitäten für Kinder jeden Alters.

10. Jachthafen Cala d'Or

Zu guter Letzt ist noch der Jachthafen Cala d'Or zu empfehlen. Hier findet sich eine gemütliche Atmosphäre sowie unzählige gute und familienfreundliche Restaurants zum Verweilen.

Doch was, wenn es einmal regnet?

Auch das ist auf Mallorca kein Problem. Es gibt viele Ausflugsziele, die gut auch bei schlechtem Wetter besucht werden können. Dazu gehören unter anderen das erwähnte Spielzeug-Museum, verschiedene Höhlensysteme oder das Indoor-Trampolin-Center Palma Jump.

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 177 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
337067 Besucher