.

Mallorca per Rad erkunden - auch in Corona-Zeiten möglich

Die Reiselust hat hierzulande seit gut einem Jahr durch die Corona-Pandemie abgenommen. Der Wunsch nach Abwechslung ist trotzdem groß, so dass gerade sportlich aktive Haushalte nach neuen Ausflugs- und Reisemöglichkeiten suchen. Für einen Radurlaub auf Mallorca bestehen tatsächlich Chancen, wobei sich die Situation durch eine funktionierende Impfstrategie in vielen Ländern verbessert. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie gut die Aussichten für Radtouren auf Mallorca aktuell stehen

 

Ist ein Urlaub auf den Balearen möglich?

Vom ambitionierten Hobbyfahrer bis zu Ausflügen mit der Familie sind Radreisen seit jeher gefragt. Die Baleareninsel Mallorca gilt in dieser Hinsicht als kleines Paradies und hält beste Voraussetzungen bereit, die auf anderen Inseln im Mittelmeer nicht zu finden sind. Diverse Streckenprofile, Touren direkt zum Strand oder anspruchsvolle Radtouren durch die Gebirgszüge im Norden machen Radferien auf Mallorca so besonders.

Tatsächlich ist ein Bereisen von Urlaubsinseln wie den Balearen oder Kanaren im Frühling 2021 möglich, jedoch mit vielen Einschränkungen. Die Inseln gelten weiterhin als Hochinzidenz-Gebiet, so dass Radfahrer und weitere Urlauber strikte Vorgaben einhalten müssen. Radreisen sind aber grundsätzlich auch während der Corona-Pandemie buchbar und schaffen eine tolle Perspektive, dem langen Winter und unterkühlten Frühling in Deutschland zu entfliehen.

Mallorca mit dem Rad erkunden

Das richtige Reiseangebot finden und buchen

Ein Radurlaub auf Mallorca ist in Zeiten von Corona mit einigem organisatorischen Aufwand verbunden. So möchten Sie die Sicherheit genießen, dass Ihr Flug stattfindet, Ihr gebuchtes Hotel geöffnet hat und ein Fahrradverleih Ihnen zu den gewünschten Rädern verhilft. Was Flug und Unterkunft anbelangt, lohnt es sich, auf kombinierte Angebote zu vertrauen. Viele Reiseanbieter werben mit Radtouren auf Mallorca und bieten diese als Komplettpaket zum attraktiven Preis an.

Wichtig ist, vor Ihrem Radurlaub auf Mallorca die Eignung des Reiseangebots gemessen am eigenen Fitnessstand und den Vorstellungen toller Radtouren zu überprüfen. Eine Familie mit kleinen Kindern hat bei der Reise schließlich andere Ansprüche als Kollegen aus einem Radverein. Klären Sie deshalb frühzeitig ab, durch welche Landschaften Sie die geführten Touren bei einem kombinierten Reiseangebot führen. Im Folgenden einige Anregungen.

 

Beliebte Regionen Radtouren auf Mallorca im Profil

Palma/Südmallorca: Mit der Inselhauptstadt Palma müssen Sie nicht nur weite Strände und Sonnenbäder verbinden. Entlang des Playa de Palma und entlang der südlichen Küstenlinie bieten sich Radtouren für Einsteiger an. Hier kommen Sie mit Ihrer Familie oder als Freizeitfahrer auf Ihre Kosten.

Alcúdia/Playa de Muro: Etwas anspruchsvoller und trotzdem noch für Freizeitfahrer geeignet sind Touren rund um die Alcúdia. Entdecken Sie hier weite Landschaften, die typisch für Mallorca sind, kombiniert mit einem Blick auf die Weiten des Mittelmeers.

Cap Formentor: Mit Touren zum Cap Formentor, beispielsweise von Can Picafort aus, entscheiden Sie sich für schwierigere Radtouren im Norden der Insel. Diese richten sich eher an echte Radsportler, die auf ihrem Radweg eine sportliche Herausforderung mit einigen Hundert Metern Höhenunterschied wünschen.

 

Vorteile einer geführten Tour

Um auch in Corona-Zeiten auf eine optimal organisierte Radtour durch Mallorca vertrauen zu können, sollte auf einen erfahrenen Dienstleister und Guide vertraut werden. Mit einem Tourspezialisten vertrauen Sie auf einen leistungsstarken Partner, der die besonderen Sehenswürdigkeiten in allen Inselregionen kennt. Hier lässt sich während der Radtour mehr über Landschaften und Bauwerke erfahren. Das Leistungsspektrum reicht dabei von der Familientour bis zum echten Fitness-Thrill, ganz nach den sportlichen Vorstellungen der Teilnehmer.

 

Trotz Corona Lust aufs Reisen entwickeln

Auch wenn es unbeschwerte Zeiten zum Verreisen gab, muss niemand über das Jahr 2021 hinweg auf einen Reisespaß komplett verzichten. Ein Radurlaub auf Mallorca verbindet Sonne und Erholung mit einer sportlichen Herausforderung, wobei die Organisation durch einen echten Rad-Spezialisten der Insel anzuraten ist.

© Foto von          Tolo               #376407884 - Adobe Stock

Dieser Artikel wurde bereits 109 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
242618 Besucher