.

Der Strand von Cala Santayí

Cala Figuera ist einer der hübschesten Fischerorte der Insel. Westlich davon liegt Cala Santayí, ein kleiner Badeort mit wenigen kleineren Hotels und einer wunderschönen Badebucht, zu der ein kleiner, aber gepflegter Strand gehört.

 

Entspannte Urlaubsatmosphäre

Der Strand Cala Santayí Das Ursprüngliche des alten Badeortes sorgt für entspannte Urlaubsatmosphäre jenseits des Touristenrummels, auch wenn in der Hochsaison zunehmende Besucherzahlen verzeichnet werden.

Cala Santanyí gehört zur gleichnamigen Gemeinde und liegt im südöstlichsten Teil der Insel Mallorca. Von Palma aus ist der Ort nach 62 Kilometern über die Landstraße aus erreichbar. In der Nähe liegen Cala Figuera und Cala Llombards.

 

Kindergerecht

Der feine Strand der Badebucht fällt flach ab und bietet sich für Familien mit Kindern an. Beachvolleyballanhänger frönen hier seit Jahren ihrem Hobby, wobei der hintere Strandabschnitt für diesen Sport genügend Raum bietet.

Die Bucht ist tief eingeschnitten ohne wesentlichen Wellengang oder gefährliche Strömungen. Für Sicherheit sorgen Rettungsschwimmer und für das leibliche Wohl gibt es einige gastronomische Einrichtungen.

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 117 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
54316 Besucher